backe backe kuchen

Rezept für Zitronen-Campari-Gelee

ZurückZurück zu MarmeladenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Zitronen-Campari-Gelee

Rezept für 2 bis 3 Gläser:
375 ml Zitronensaft (aus ca. 8 Bio-Zitronen),
75 ml Campari
500 g Gelierzucker 1:1,
dünn abgeschälte Schale von 1 Zitrone

Zubereitung: Zitronen-Campari-Gelee

Zitronensaft durch ein Sieb gießen und mit Campari mischen. Gelierzucker unter den Saft rühren und die Zitronenschale dazugeben. Kurz aufkochen lassen und unter ständigem Rühren 4 Minuten köcheln lassen. Die Zitronenschale herausnehmen. Jetzt eine Gelierprobe durchführen*. Die Gläser heiß ausspülen und das Zitronen-Campari-Gelee kochendheiß randvoll in die Gläser füllen. Diese sofort verschließen und für 15 Minuten auf den Kopf stellen, dann das Zitronen-Campari-Gelee ganz auskühlen lassen.

*Gelierprobe: eine kleine Menge auf einen kalten Unterteller geben und sehen ob es fest wird, wenn nicht etwas Säure zugeben oder zusätzlich Geliermittel oder einfach nur etwas länger kochen lassen

Tipp: Das Gelee an einem dunklen nicht zu warmen Ort (4-12°C, über einen kurzen Zeitraum, kann mal im Sommer vorkommen, bis 15°C) lagern

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu MarmeladenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern