backe backe kuchen

Backrezept für Muffins mit Bananen mit Honigschokolade Glasur

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Bananen-Muffins

Für 12 Bananen-Muffins:

100 ml Öl
125 ml Buttermilch
175 g Rohrzucker
1 Ei
3 Bananen
200 g Weizenvollkornmehl
2 TL Zimt, gemahlen
3 EL Carob
2 TL Weinsteinbackpulver
100 g Honigschokolade
Bananenchips zum Dekorieren

Zubereitung: Bananen-Muffins

Öl, Buttermilch, Rohrzucker und Ei miteinander verrühren. Bananen zerquetschen und unterrühren. Weizenvollkornmehl, Zimt, Carob und Weinsteinbackpulver vermischen und gründlich unterrühren. Den Teig in ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen (oder 12 Muffinpapierförmchen) füllen und dann die Bananen-Muffins im vorgeheizten Herd bei 160°C Umluft ca. 20 Min. backen. 5 Min. abkühlen lassen, aus dem Blech stürzen und fertig auskühlen lassen. Honigschokolade schmelzen, die Bananen-Muffins damit bestreichen und mit Bananenchips dekorieren.



ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern