backe backe kuchen

Backrezept für Chocolate-Bananen-Muffins

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Chocolate-Bananen-Muffins

ca. 15 Chocolate-Bananen-Muffins:

200 g Weizenmehl (type 405)
25 g Haferflocken
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
75 g Zucker
150 g Butter
2 kleine Bananen, reife
100 g Schokoladenplätzchen

Zubereitung: Chocolate-Bananen-Muffins

Mehl, Haferflocken, Backpulver, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren, dann flüssige, wieder abgekühlte Butter und mit der Gabel zerdrückte Bananen dazurühren. Zu der Mehlmischung geben, nur kurz mischen. Schokoladenplätzchen darunter geben. Ca. 2 El. Teig in kleine Papierförmchen (5 cm) Chocolate-Bananen-Muffins zum Frühstück servieren.

Chocolate-Bananen-Muffins zum Frühstück servieren.

Name des Autors: Martina J.

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern