backe backe kuchen

Backrezept für Exotische-Muffins

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Exotische-Muffins

Für 12 Exotische-Muffins:

Fett oder Papierförmchen für die Backform
½ Pck. Vanillezucker
100 ml Maracujasaft
1 reife Mango
150 g Schmand
1 EL Zitronensaft
250 g Mehl
1 Ei
2 TL Backpulver
80 ml neutrales Öl
½ TL Natron
100 g Rohrzucker
1 Prise Salz

Zubereitung: Exotische-Muffins

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Muffinförmchen einfetten oder Papierförmchen in die Vertiefungen setzen. Mango vom Kern lösen, schälen, das Fruchtfleisch in sehr kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft mischen. Das Ei in einer Schüssel verquirlen, mit Öl, Zucker, Vanillezucker, Maracujasaft und Schmand verrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz in einer separaten Schüssel vermischen und über die Eimasse sieben. Alles kurz miteinander vermengen und in die Muffinförmchen füllen. Die Exotische-Muffins 20 bis 25 Minuten backen, etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Name des Autors: Martina Schneider

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern