backe backe kuchen

Backrezept für Müsli-Muffins

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Müsli-Muffins

Für 12 Müsli-Muffins:

100 g Butter oder ungehärtete Margarine
80 g Honig
2 Eier
120 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
150 g Müsli-Mischung ohne Zucker
200 g säuerliche Äpfel
1 TL Zitronensaft
50 ml kräftiger Früchtetee

Zubereitung: Müsli-Muffins

Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorheizen. Fett mit Honig cremig rühren. Eier unter die Fettmasse rühren. Mehl mit Backpulver und Müsli mischen, unter den Teig rühren. Äpfel grob raspeln. Apfelraspel mit Zitronensaft und Tee vermischen und unter den Teig heben. Wenn die Äpfel sehr saftig sind, brauchen Sie keinen Tee mehr in den Teig zu geben. Teig in die Förmchen füllen und die Müsli-Muffins 35 Minuten goldbraun backen. Eventuell die letzten 5 Minuten abdecken.



ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern