backe backe kuchen

Backrezept für Räucherlachs-Muffins mit Dill garniert

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Räucherlachs-Muffins

300 g Weizenmehl 405
1 El. Backpulver
1 Tl. Salz
1 Ei
200 ml Buttermilch
100 g Cottage Cheese
1 El. Petersilie, gehackt
1 El. Dill, gehackt
Frischkäse
Räucherlachs

Zubereitung: Räucherlachs-Muffins

Mit Buttermilch verschlagenes Ei zur Mischung aus Mehl, Salz und Backpulver geben. Nicht zuviel rühren. Cottage-Cheese und Kräuter einrühren. Die Muffins in die Formen geben und 20 Minuten bei 200°C (Ober/Unterhitze) backen. Dann die Muffins auf einem Drahtgitter abkühlen lassen. Zum Servieren einen runden Deckel ausschneiden. Das Loch mit Frischkäse füllen, eine Rosette Räucherlachs darauf legen und den Deckel wieder aufsetzen. Die "Räucherlachs-Muffins" mit frischem Dill garnieren.

Tipp: Kleine "Räucherlachs-Muffins" können als Cocktail-Happen gereicht werden.

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu MuffinrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern