backe backe kuchen

Backrezept für Apfelpfannkuchen mit karamellisierten Äpfel

ZurückZurück zu PfannkuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Apfelpfannkuchen

Für 4 Apfelpfannkuchen

250 ml Milch,1,5% Fett
160 g Weizenmehl (Typ 405)
2 Eier (Bio, wegen Geschmack)
1 TL Puderzucker
2 große Äpfel
2 TL Margarine
2 EL Zucker
2 TL Zimt

Zubereitung: Apfelpfannkuchen

Das Mehl sieben. Dann die Milch mit dem Mehl, Ei und Puderzucker zu einem glatten Teig verrühren. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Margarine zerlassen, Apfelscheiben mit Zimt und Zucker im zerlassenen Fett anbraten, bis der Zucker karamellisiert. Teig über die Äpfel gießen und unter mehrmaligem Wende des Apfelpfannkuchen, bei mittlerer Hitze, in ca. 10 Min. backen.
Sollte der Teig zu dick sein, einfach ein kleinen schluck Sprudel unter rühren.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu PfannkuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern