backe backe kuchen

Backrezept für Schneeballen

ZurückZurück zu SchmalzkuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Schneeballen

Schneeballen-Teig

50 g Margarine
1/4 l Wasser
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
4 Eier
1 gestrichenen Teel. Backpulver
75 g Korinthen
Öl oder Kokosfett zum Fritieren

Zubereitung: Schneeballen

Margarine und Wasser zum Kochen bringen, Salz und Vanillinzucker zugeben. Mehl und Speisestärke mischen, sieben und auf einmal in die von der Kochstelle genommene Flüssigkeit schütten. Teig zu einem glatten Kloß rühren und noch etwa 1 min. unter Rühren erhitzen. Den Kloß in eine Schüssel geben und die Eier einzeln unterrühren. Die gewaschenen, abgetrockneten Korinthen untermischen. Das Backpulver zuletzt in den erkalteten Teig geben. Mit zwei Teelöffeln kleine Teigklößchen abstechen und die Schneeballen im Fettbad (170 °C) goldgelb backen



ZurückZurück zu SchmalzkuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern