backe backe kuchen

Backrezept für Cappuccino-Käsesahen-Torte mit Feigen

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Cappuccino-Käsesahen-Torte

Cappuccino-Käsesahen-Torte
Für den Biskuitteig:

Fett und gemahlene Mandeln für die Form
4 Eier
4 EL warmes Wasser
175. Zucker
1 Pack. Vanillezucker
100g Weizenmehl (Type 405)
100g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

6 Blattgelatine, weiß
4 Eigelbe
100 g Zucker
1 Vanillezucker
500 g Speisequark 20 % Fett
500 g Naturjoghurt
300 ml Espresso
250 g Schlagsahne
6 Frische Feigen

Zubereitung: Cappuccino-Käsesahen-Torte

Die Springform (24cm) am Boden fetten und dünn mit Mandeln bestreuen. Für den Biskuitteig Eigelb und Wasser sehr schaumig schlagen, min. 5 Min. dann Zucker mit Vanillezucker mischen, nach und nach unter Rühren zugeben. Solange schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Das Eiweiß steif schlagen. Den Schnee auf die Eigelbcreme geben und nur kurz mit dem Handrührgerät einrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver direkt auf die Eigelbmasse sieben und vorsichtig unterheben, in die vorbereitete Form umfüllen und glattstreichen und sofort auf der mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei (185°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2) für ca. 25-30 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Für die Füllung die Gelatine einweichen. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, mit Quark und Joghurt verrühren. Die Gelatine in heißem Espresso auflösen und unter die Quark-Joghurt Masse unterrühren. Kalt stellen bis die Creme leicht geliert, dann die Sahne steif schlagen und unterheben. Den Biskuit einmal waagereicht durchschneiden, den unteren Boden auf eine Platte setzen, einen Tortenring oder den Springformrand darum befestigen. Die Feigen abreiben, halbieren und mit den Schnittflächen nach außen als Kranz auf den Rand des Bodens in die Form legen. Die Quarkcreme in die Form füllen, den zweiten Boden auflegen und leicht festdrücken, die Cappuccino-Käsesahen Torte mit Feigen einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Kuvertüre hacken, schmelzen lassen, ein feines Graffitmuster auf die Cappuccino-Käsesahne Torte mit Feigen spritzen oder träufeln. Wenn die Kuvertüre hart geworden ist, kann die Cappuccino-Käsesahne-Torte mit Feigen verzehrt werden.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern