backe backe kuchen

Backrezept für Casanova-Schnitten-Tortemit Belegkirschen

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Casanova-Schnitten-Torte

Casanova-Schnitten-Torte:

4 Eier, getrennt
4 Eigelb
100g Zucker
80g Mehl
20g Speisestärke
100g ger. Haselnüsse

für die Füllung:
1/2 l Milch
4 EL Zucker
1 Pck. Vanille - Puddingpulver
250g Butter
2 Schnapsgläser Cognac

außerdem:
1/2 Glas Johannisbeerkonfitüre
Krokantstreusel
Belegkirschen

Zubereitung: Casanova-Schnitten-Torte

Eigelb mit 50g Zucker schaumig rühren, Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unterheben. Mehl mit Speisestärke darüber sieben und mit den Haselnüssen unterziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Backzeit: ca. 5 Min. bei 240° - 250°

Den Kuchen 2 Stunden ruhen lassen und dann in drei gleich große Rechtecke schneiden. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen und erkalten lassen. Butter schaumig rühren und mit Pudding und Cognac mischen. Die Torte mit Konfitüre und Creme füllen. Die Oberfläche mit Creme bestreichen und mit Krokant bestreuen. Die Casanova-Schnitten-Torte in 12 Schnitten zerteilen und jeweils mit Creme und Belegkirschen verzieren.



ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern