backe backe kuchen

Backrezept für Erdbeertorte mit Käsecreme

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Erdbeertorte

175 g Weizenmehl 405
80 g Zucker
50 g gemahlene Mandeln
100 g Butter, gekühlt
Salz
1 Ei
Fett
1 Kg Hülsenfrüchte, zum Blindbacken
500 g kleine Erdbeeren
3 Blatt weiße Gelantine
1/2 l süße Sahne
1 P Vanillezucker
2 EL Puderzucker
250 g Doppelrahm-Frischkäse
1/8 l Eierlikör

Mehl; zum Ausrollen
Semmelbrösel für die Form

Springform (26 cm)

Zubereitung: Erdbeertorte

Das Mehl mit Zucker, Mandeln, Salz, Ei und in Flöckchen geteilter Butter auf die Arbeitsfläche geben. Alles mit zwei Messern bröselig hacken, dann schnell zum glatten Teig verkneten. In Folie verpackt 30 Minuten kühlen. Elektro-Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und eine gefettete, mit Bröseln ausgestreute Springform damit auskleiden, so dass ein 4 cm hoher Rand entsteht. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit einem zugeschnittenen Bogen Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte einfüllen. Den Boden auf der Mittelschiene des heißen Backofens 10-15 Minuten backen, dann Hülsenfrüchte und Pergament entfernen, den Boden weitere 10 Minuten backen. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter gleiten lassen.
Anschließend die Erdbeeren abbrausen, trocken tupfen und entkelchen. Die Gelatine einweichen, auflösen und lauwarm werden lassen. Die Sahne mit Vanille- und Puderzucker steif schlagen. Den Frischkäse mit Likör verrührt schaumig schlagen, die noch
flüssige Gelatine darunter rühren und die Sahne locker unterheben. Diese Masse auf den Tortenboden füllen und die Oberfläche glattstreichen. Die Erdbeeren darauf dekorativ verteilen und leicht in Crème einsinken lassen. Die Erdbeertorte möglichst rasch servieren oder bis zum Anschneiden in den Kühlschrank stellen.

Name des Autors: Susanne Klein

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern