backe backe kuchen

Backrezept für Haselnuss-Bananen-Torte mit Schokoraspeln

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Haselnuss-Bananen-Torte

110 g Weizenmehl 405
6 Eier
3 EL, warmes Wasser
200 g Zucker
225 g Nüsse, gemahlen
2 EL Rum
1 Zitrone, (abgeriebene Schale) unbehndelt
2 TL Backpulver
Semmelbrösel
Backpapier
Marmelade (beliebig)
125 g Nuß-Nougat-Creme
400 g Sahne
2 Pk. Sahnesteif
2 TL Zucker
9 EL Bananenlikör

Springform (28 cm)

Zubereitung: Haselnuss-Bananen-Torte

Tortenboden-Teig:
Eier trennen. Eigelb, Wasser und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse, Rum und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und kurz miteinander verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. In eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform geben (Rand mit einem Streifen Backpapier auslegen). Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für ca. 45 Minuten backen. Den Tortenboden in der Form 15 Minuten auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Über Nacht vollständig auskühlen lassen.

Füllung:
Nuss-Nougat-Creme im Wasserbad erwärmen. Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Zuerst mit der Marmelade und dann mit der erwärmten Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Den Deckel wieder aufsetzen.

Verzierung:
Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Die "Haselnuss-Bananen-Torte" rundum mit Sahne bestreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und gleichmäßig einen Kranz spritzen. Bananenlikör mit einem Esslöffel gleichmäßig über die Haselnuss-Bananen-Torte verteilen. Den Tortenrand mit Schokoraspeln verzieren.

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern