backe backe kuchen

Backrezept für Himbeer-Pfirsich-Torte

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Himbeer-Pfirsich-Torte

Zutaten: Himbeer-Pfirsich-Torte

4 Eier
500g TK-Himbeeren
1 Prise Salz
100g + 3 geh. EL Zucker
3 Pck. Vanillezucker
100g Weizenmehl (Type 405)
50g Speisestärke
1 leicht gehäufter TL Backpulver
8 Blatt weiße Gelatine
1 Dose (850 ml) Pfirsiche
400 g + 300g Schlagsahne
4-5 EL gehackte Mandeln
1 Pck. Sahnefestiger
Pistazienkerne zum Verzieren

Springform 26 cm

Zubereitung: Himbeer-Pfirsich-Torte

Zubereitung: Himbeer-Pfirsich-Torte

Springform am Boden einfetten. Beeren auftauen. Eier trennen. Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 100g Zucker und 1 Päck. Vanillezucker ein rieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver darauf sieben, unterheben und in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei (175°C Ober/Unterhitze - Umluft 150°C - Gas Stufe 2) für ca. 20-25 Minuten backen.
2x 4 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen und mit 1 Vanillezucker pürieren. Beeren mit 2 EL Zucker und 1Vanillezucker pürieren anschließend durch ein Sieb streichen.
Wenn der Tortenboden fertig ist, vorsichtig aus der Kuchenform lösen und noch im warmen Zustand 2x waagerecht teilen, abkühlen lassen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. 3 EL Pfirsichpüree einrühren, dann unter Rest Pfirsichpüree rühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. 3 EL Beerenpüree einrühren, dann unter Rest Beerenpüree rühren. Je 3 EL Püree beiseite stellen. 400g Schlagsahne steif schlagen. Je die Hälfte unter die Pürees heben.
Um den ersten Tortenboden einen Tortenring legen. Beerencreme auf den ersten Tortenboden streichen. Zweiten Tortenboden drauf legen und die Pfirsichcreme drauf streichen. Dritten Boden drauf legen und für ca. 5 Stunden kalt stellen.
Wenn die Zeit um ist, Mandeln ohne Fett rösten, auskühlen lassen. 300g Schlagsahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 1 EL Zucker ein rieseln. Die Himbeer-Pfirsich-Torte mit 2/3 der Sahne einstreichen. Mit übriger Sahne "Eier" auf die Torte spritzen. Die beiseitegelegten Pürees leicht erwärmen und die "Eier" damit füllen. Jetzt die Himbeer-Pfirsich-Torte noch mal für 1 Stunde kalt stellen. Anschließend die Himbeer-Pfirsich-Torte mit den Mandeln und Pistazien verzieren.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern