backe backe kuchen

Backrezept für Obstsalattorte mit exotischen Früchten

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Obstsalattorte

12 Stücke Obstsalattorte mit exotischen Früchten
Für den Teig: 250 g Mehl,
1 Prise Salz,
1 Ei, 60 g Zucker,
125 g gekühlte Butter,
Mehl zum Ausrollen,
Butter zum Einfetten.
Brösel zum Ausstreuen,
1 Eigelb zum Bestreichen,
ca. 1 kg trockene Hülsenfrüchte zum Blindbacken.

Für die Füllung:
1 Orange,
1 vollreife Birne,
2 Kiwis, 1 Banane,
1 Mango,
250 g Ananasfruchtfleisch,
250 g Kirschen,
100 g blaue Weintrauben,
2 Teel. gehackte Haselnüsse,
3-4 Eßl. Zucker,
Saft von einer halben Zitrone,
6-7 Eßl. Amaretto di Saronno (italienischer Likör aus Aprikosenkernen),
Wasser oder trockener Weißwein zum Auffüllen,
1 Päckchen heller Tortenguss.

Zubereitung: Obstsalattorte

Die Teigzutaten verkneten, Teig in Folie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Dann auf bemehlten Fläche knapp 1/2 cm dick ausrollen und eine gefettete und mit Brösel ausgestreute Form damit auskleiden. Den Rand wellenförmig eindrücken oder mit winzigen Motiven aus Teigresten belegen und mit Eigelb bestreichen. Die Hülsenfrüchte einfüllen und den Boden etwa 25 Minuten auf der Mittelschiene des 200-220° (Gas Stufe 3-4) heißen Ofens backen. Die Hülsenfrüchte herausnehmen und den Boden auf einem Kuchendraht auskühlen lassen.
Inzwischen das Obst vorbereiten: Orange, Birne, Kiwis, Banane und Mango schälen. Das Mangofruchtfleisch der Länge nach vom Stein lösen, Orange und Birne entkernen und alles, wie auch das Ananasfruchtfleisch würfeln. Kirschen und Weintrauben waschen und entsteinen bzw. entkernen. Alles mit Nüssen, Zucker, Zitronensaft und Amaretto mischen und zugedeckt etwas durchziehen lassen. Die Früchte dann abtropfen lassen und auf den Boden füllen. Den Saft mit Wasser oder Wein auf 1/4 I auffüllen, mit Tortenguss binden und die Obstsalattorte mit exotischen Früchten damit überziehen.

Name des Autors: Brigitte

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern