backe backe kuchen

Backrezept für Orangensahne-Torte

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Orangensahne-Torte

Zutaten: Orangensahne-Torte

4 Eier
Salz
150g + 100g Zucker
80g Weizenmehl (Type 405)
80g Speisestärke
1 gestrichener TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
250g Kirsch-Konfitüre
6Blatt weiße Gelatine
2-3 Bio Zitronen
3 goße Bio Orangen
500g + 100g Schlagsahne
Backpapier

Backblech (ca. 35x40 cm) und Springform (26cm)

Zubereitung: Orangensahne-Torte

Zubereitung: Orangensahne-Torte

Backblech mit Backpapier auslegen. Eier, 4 EL warmes Wasser, 1 Prise Salz, 150g Zucker und Vanillezucker ca. 8 min. schaumig schlagen. Mehl. Speisestärke und Backpulver drauf sieben und unterheben. Im vorgeheizten Backofen bei (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein dünn mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier sofort abziehen. Konfitüre durchrühren und 1 TL beiseite stellen. Die Konfitüre auf den Biskuit streichen. Mithilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen und auskühlen lassen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Von den Zitronen und den Orangen die Schale abreiben und beiseite stellen (zum verzieren). 100 ml Zitronensaft und 125 ml Orangensaft auspressen. Mit 100g Zucker unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker löst. Vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in den Orangen-Zitronen Saft rühren, bis sich die Gelatine vollständig gelöst hat. Für ca. 30 min. kalt stellen, bis der Saft zu gelieren beginnt.
Von der Biskuitrolle 5 ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden, beiseitelegen. Den Rest in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Springform mit den dicken Biskuitscheiben dicht an dicht als Tortenboden auslegen. 500 g Sahne steif schlagen. Portionsweise unter den gelierenden Saft heben. Auf den Tortenboden streichen. Nun die Orangensahen-Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Wenn die Orangensahne-Torte fest geworden ist, 100 g Schlagsahne steif schlagen, in einen Spritzbeitel mit Sterntülle füllen. Die beiseite gestellten Biskuitscheiben auf die Orangensahne-Torte in gleichmäßigen Abständen legen. Dann die Orangensahne-Torte noch mit der steif geschlagenen Sahen verzieren und auf die Sahneklekse jeweils einen Kleks Konfitüre drauf. Zum Schluss die Orangensahne-Torte mit der Zitrusschale verzieren.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern