backe backe kuchen

Backrezept für Walnuss-Pfirsich-Torte

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Walnuss-Pfirsich-Torte

12 Stücke Walnuss-Pfirsich-Torte:

70 g Butter oder Margarine,
Prise Salz,
125 g Zucker,
Päckchen Vanillezucker,
3 Eier,
1/2 Fläschchen Bittermandelöl,
geriebene Schale einer halben unbehandelten Orange,
150 g Mehl,
Teel. Backpulver,
50 g gemahlene Walnüsse,
Butter zum Einfetten,
Semmelbrösel zum Bestreuen,
50 g gehackte Walnüsse,
1 große Dose Pfirsiche,
Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung: Walnuss-Pfirsich-Torte

Die Butter oder Margarine schaumig rühren. Dabei Salz, Zucker und Vanillezucker im Wechsel mit den Eiern dazugeben und so lange weiterrühren, bis die Masse weißschaumig und der Zucker gelöst ist. Bittermandelöl und abgeriebene Orangenschale zufügen. Mehl mit Backpulver und Walnüssen mischen und schnell, aber gründlich unter den Teig rühren.
Eine Springform (24 oder 26 cm Durchmesser) sorgfältig mit Butter oder Margarine einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig hineinfüllen, die Oberfläche glattstreichen und die gehackten Walnüsse darauf verteilen. Die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen (den Saftanderweitig verwenden) und eine Fruchthälfte mit der Schnittfläche nach unten in die Mitte der Torte legen. Die restlichen Pfirsichhälften jeweils durch 3 Schnitte in gleichmäßige Schnitze teilen und diese blütenförmig um den mittleren Pfirsich legen. Die Stücke dabei nur ganz wenig andrücken, denn beim Backen sinken sie leicht nach unten. Den Kuchen auf der Mittelschiene des auf 200° (Gas Stufe 3) vor geheizten Backofens etwa 50 Minuten backen. In der Form kurz ausdampfen, dann die Walnuss-Pfirsich-Torte auf einen Kuchendraht gleiten lassen. Die Oberfläche der Walnuss-Pfirsich-Torte mit Puderzucker bestäuben und die Walnuss-Pfirsich-Torte erst nach dem vollständigen Er-kalten in 12 Stücke teilen.



ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern