backe backe kuchen

Backrezept für Weinbeeren-Törtchen mit Mandelmarzipan

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Weinbeeren-Törtchen

Weinbeeren-Törtchen mit Mandelmarzipan:

300 g Mehl,
60 g gemahlene Mandeln,
1 Prise Salz,
80 g saure Sahne,
100 g Zucker,
120 g gekühlte Butter oder Margarine.

Für die Füllung:
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver,
l I Milch,
1 Prise Salz,
500 g kernlose Weintrauben,
3 Eier,
150 g Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker,
3-4 Tropfen Bittermandelöl,
100 g gemahlene Mandeln,
80 g Marzipan-Rohmasse.

Zubereitung: Weinbeeren-Törtchen

Mehl mit Mandeln und Salz mischen und auf die Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Mulde drücken, die saure Sahne hineingießen und alles mit dem Zucker überstreuen. Die Butter oder Margarine in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alle Zutaten bröselig hacken, dann sehr schnell zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens 30 Minuten kühlen.
8-10 Tortelettförmchen (je nach Größe) mit dem Teig auskleiden, die Böden mehrfach mit einer Gabel einstechen, damit sich beim Backen keine Blasen bilden. Sofort auf die mittlere Schiene des auf 200° (Gas Stufe 3) vor geheizten Backofens schieben und etwa 10 Minuten vorbacken.
In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit etwas Milch verquirlen. Die restliche Milch mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Puddingmasse unter Rühren hineingießen und unter weiterem Rühren kräftig aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut absetzt.
Die Weintrauben waschen, abtrocknen und die Beeren von den Stielen zupfen. Die Torteletts aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen. Die Ofentemperatur sofort auf 180° (Gas Stufe 2) herunterschalten.
Die Eier schaumig schlagen, dabei Zucker, Vanillezucker und Bittermandelöl zufügen. Sobald die Masse schaumig und der Zucker gelöst ist, die gemahlenen Mandeln und die zerbröselte Marzipan-Roh-Maße zufügen. Danach löffelweise den leicht abgekühlten Flammeri unterrühren. Diese Masse in die vor gebackenen Torteletts füllen, die Oberflächen glattstreichen und gleichmäßig mit den Weinbeeren belegen. Die Torteletts auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und noch etwa 60 Minuten backen lassen.
Die Torteletts kurz ausdampfen lassen, dann aus den Formen lösen und zum Abkühlen auf einen Kuchendraht



ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern