backe backe kuchen

Backrezept für Winzertorte

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Winzertorte

Mürbeteig:
250 g Weizenmehl (Type 405)
125 g Butter
1 Ei
100 g Zucker
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Springform 26 cm

6 Blatt weiße Gelatine
2 Eier
2 EL Wasser
75 g Zucker
1 EL Zitronensaft
125 ml Weißwein

250 g Schlagsahne für den Belag
400 g blaue und helle Weintrauben
125 ml Wasser
125 ml Weißwein
2 EL Zucker
1 Pck. Tortenguß

Zubereitung: Winzertorte

Mürbeteig:
Aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und Salz einen Mürbeteig herstellen. Den Teig ausrollen, in eine Springform geben und einen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Mürbeteig im vorgeheizten Backofen bei (170°C Ober/Unterhitze - Umluft 155°C - Gas Stufe 2) für ca. 10-15 Minuten backen.

Füllung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen und das Eigelb mit 2 El. Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Den Zitronensaft und den Wein drunter schlagen. Die Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Unter die Eigelbmasse rühren und kalt stellen.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. Sobald die Eigelbmasse zu gelieren anfängt, Eischnee und Sahne unterziehen. Die Weincreme auf den Tortenboden geben und die Oberfläche glattstreichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Weintrauben waschen, putzen, eventuell halbieren und entkernen. Anschließend auf die feste Weincreme der "Winzertorte" setzen.

Aus Weißwein, Wasser, Zucker und Tortengusspulver laut Packungsanweisung einen Tortenguss zubereiten und die Weintrauben der Winzertorte damit glasieren.

Name des Autors: Anita M.

ZurückZurück zu TortenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern