backe backe kuchen

Backrezept für Biskuitwaffeln

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Biskuitwaffeln

80 g Weizenmehl (Type 405)
4 Eiweiss
4 EL lauwarmes Wasser
150 g Zucker
4 Eigelb
80 g Stärkemehl
1 TL Backpulver
Saft und abgeriebene Schale
von 1/2 Zitrone (Bio, unbehandelt)

Zubereitung: Biskuitwaffeln

Die Eiweiße zusammen mit 4 Esslöffeln Wasser steif schlagen. Den Zucker hineinrieseln lassen und den Eischnee weitere 2 bis 3 Minuten schlagen, so dass die Masse glänzt. Die Eigelbe drunter ziehen.

Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, über die Eischaummasse sieben und vorsichtig drunter ziehen. Zitronenschale und Zitronensaft unter den Teig mischen.

Das Waffeleisen aufheizen und gut einfetten. Dann werden die "Biskuitwaffeln" bei mittlerer Temperatur goldgelb gebacken.

Tipp: Die "Biskuitwaffeln" können mit Puderzucker oder Schlagsahne serviert werden!

Name des Autors: Andrea K.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern