backe backe kuchen

Backrezept für Currywaffeln

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Currywaffeln

Für ca. 11 Currywaffeln

125 g Butter
4 Eier (Bio, wegen geschmack)
240 g Weizenmehl (Typ 550)
2 TL Backpulver
0,33 l Buttermilch
Prise Salz
1/2 TL Curry

Öl für das Waffeleisen

Zubereitung: Currywaffeln

Butter und Eier cremig rühren. Mehl und Backpulver sieben und miteinander vermischen. Durch das sieben wird der Teig schön locker. Abwechselnd mit der Buttermilch in den Teig rühren. Abschließend wird die ganze Teigmassemit dem Salz und Curry gut verrührt.

Dann werden die Currywaffeln bei mittlerer Temperatur, mit dem Waffeleisen, goldgelb gebacken.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern