backe backe kuchen

Backrezept für Dinkel-Haselnuss-Waffeln

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Dinkel-Haselnuss-Waffeln

150 g Dinkel
70 g Butter
3 EL Honig
2 Eier
1 TL Zimt
100 g Haselnuesse
50 g Sesamkoerner
2 TL Weinsteinbackpulver
250 ml Milch

Zubereitung: Dinkel-Haselnuss-Waffeln

Die Butter mit dem Honig verrühren. Dann die Eier dazugeben und alles schaumig schlagen. Anschließend den Zimt darunter rühren.

Den Dinkel und die Haselnüsse fein mahlen und mit den Sesamkörnern und dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch in den Teig rühren und alles zu einem weichen Rührteig verarbeiten. Diesen 15 bis 30 Minuten bei Zimmertemperatur quellen lassen.

Das Waffeleisen aufheizen und gut einfetten. Dann werden die "Dinkel-Haselnuss-Waffeln" bei mittlerer Temperatur goldgelb gebacken.

Tipp: Die "Dinkel-Haselnuss-Waffeln" können mit Puderzucker oder Schlagsahne serviert werden!

Name des Autors: Andrea K.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern