backe backe kuchen

Backrezept für Käse-Speck-Waffeln mit Greyerzer Käse

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Käse-Speck-Waffeln

100 g Frühstücksspeck
2 EL Öl
150 g Weizenmehl (Type 405)
1 Msp. Backpulver
150 ml Milch
1 TL Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
50 g Greyerzer Käse
500 g Tomaten
1/2 Salatgurke
Salz
Pfeffer
1/2 Bd. Schnittlauch

Zubereitung: Käse-Speck-Waffeln

Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen und Speck darin kross braten.

Aus Mehl, Backpulver, Milch, Zucker, Salz und Eiern einen Teig rühren. Speck mit Öl unterrühren. Teig 30 Minuten quellen lassen.

Käse fein reiben und unter den Teig rühren. Aus dem Teig werden die "Käse-Speck-Waffeln" bei mittlerer Temperatur, mit dem Waffeleisen, goldgelb gebacken.

Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. "Käse-Speck-Waffeln" mit Gurke und Tomaten anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern