backe backe kuchen

Backrezept für Kartoffel-Kümmel-Waffeln

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Kartoffel-Kümmel-Waffeln

50 g Weizenmehl, (Type 1050) gesiebt
2 gr. Kartoffeln, mehligkochend
4 Eier
50 g Parmesan, gerieben
1 TL Kümmel, gemahlen
Mineralwasser
1 Speckschwarte

Zubereitung: Kartoffel-Kümmel-Waffeln

Kartoffeln in der Schale weich kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelbrei mit Eiern, Mehl, Parmesan und Kümmel vermengen und mit einem Handrührgerät mit Rührbesen zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Mineralwasser hinzufügen. Waffeleisen vorheizen, mit der Speckschwarte einreiben, den Teig in Portionen hineingeben und goldbraune Kartoffel-Kümmel-Waffeln daraus backen. Nach jedem Backen das Waffeleisen wieder einfetten.

Servieren: Die "Kartoffel-Kümmel-Waffeln" werden warm servieren.

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern