backe backe kuchen

Backrezept für Nuss-Schokoladen-Waffeln mit Schokoladencreme

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Nuss-Schokoladen-Waffeln

Für 15 Nuss-Schokoladen-Waffeln

200 g Butter
4 Eier (Bio, wegen geschmack)
200 g Zucker
150 g Weizenmehl (Typ 550)
150 g Speisestärke
1 TL Backpulver
5 EL Milch
50 g gemahlene Haselnüsse
50 g geriebene Zartbitterschokolade
200 g Nougat
200 g Zartbitterschokolade
250 g Sahne

etwas Öl für das Waffeleisen

Belag:
Schokoladencreme

Zubereitung: Nuss-Schokoladen-Waffeln

Für die Schokoladencreme werden Nougat und Schokolade im warmen Wasserbad aufgelöst und die Sahne unterheben. Anschließend die Schokoladencreme abgekühlen lassen.

Währenddessen kann man bereits den Waffelteig fertigen. Dazu wird die Butter cremig gerührt und Eier sowie Zucker hinzugefügt, im Anschluss alles gut durchrühren.

Mehl, Speisestärke und Backpulver werden gesiebt und zum Teig hinzugegeben. Dann folgen Milch, Nüsse sowie Schokolade. Die Teigmasse nochmal kräftig durchrühren.

Dann werden die Nuss-Schokoladen-Waffeln bei mittlerer Temperatur goldgelb gebacken.

Tipp: Schokoladencreme als Dip zu den warmen Nuss-Schokoladen-Waffeln.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern