backe backe kuchen

Backrezept für Waffeln mit Eis und Kirschen

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Waffeln klassisch

1 Glas Sauerkirschen (Einwaage 450 g)
1 TL Maizena
75 g Butterschmalz
1 EL Rum
1 TL Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt), abger. Schale von
1 Prise Salz
3 Eier
175 g Weizenmehl (Type 405)
1/2 TL Backpulver
125 ml Milch
250 g Vanilleeis
geschlagene Sahne.

Zubereitung: Waffeln klassisch

Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, mit 150 ml Kirschsaft erhitzen. Maisstärke mit 1 El. Kirschsaft anrühren, zu den kochenden Kirschen gießen, gut umrühren, den Topf von der Kochplatte nehmen.

Alle Zutaten für den Waffelteig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät in 2-3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.

Das Waffeleisen nur vor dem ersten Backen leicht mit Butterschmalz einfetten. 8-10 Waffeln backen, diese nach dem Backen auf ein Kuchengitter legen.

Die Waffeln herzförmig auseinanderbrechen, zusammen mit 1-2 EL Kirschkompott auf Portionsteller geben. Eine Kugel Vanilleeis in die Mitte setzen, evtl. noch mit Schlagsahne garnieren.

Fertig sind die "Waffeln mit Eis und Kirschen"!

Name des Autors: Andrea K.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern