backe backe kuchen

Backrezept für Aachener Printen

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Aachener Printen I

500 g Weizenmehl (Type 405)
300 g Zucker
250 g brauner Kandiszucker
1 Ei
1 Eigelb
1 TL Zimt
1 abger. Zitronenschale (Bio, unbehandel)
125 g Honig
1 EL Rum oder Milch
1 TL Pottasche
6 EL Wasser

Zubereitung: Aachener Printen I

Zucker in einer Pfanne karamellisieren, mit dem Wasser glattrühren. Nach dem Erkalten mit den Eiern 10 min. schaumig rühren. Pottasche in Milch oder Rum auflösen, mit dem flüssigen Honig zur Zuckermasse geben und mit allen anderen Zutaten gründlich verarbeiten. In einem Steintopf mit zugedecktem Tuch 8 Tage kühl stellen. Dann nochmals kneten, ca. 2 - 3 cm dick ausrollen und in ca. 10 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden. Die "Aachener Printen " mit Eiweiß bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) für ca. 15 Minuten backen. Fertig sind die "Aachener Printen"!

Name des Autors: Sabina Ahlers

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern