backe backe kuchen

Backrezept für Aprikosenlebkuchen vom Blech

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Lebkuchen - Aprikosenlebkuchen

6 Eier
300 g Honig
Salz
3 Tl. Lebkuchengewürz
1 Tl. Zimt
4 El. Aprikosenkonfitüre
100 g Weizen
250 g Mandeln
100 g Haselnußkerne
50 g Zitronatwürfel
50 g Orangeatwürfel
Honig

Zubereitung: Lebkuchen - Aprikosenlebkuchen

Eier mit Honig, Gewürzen und Konfitüre schaumig schlagen. Weizen, Mandeln und Nüsse mahlen und hinzufügen. Zitronat- und
Orangeatwürfel dazugeben und alles vermengen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, mit einem feuchten Messer
glätten und über Nacht antrocknen lassen. Den Aprikosenlebkuchen auf dem Backblech, in den auf 200°C (Ober/unterhitze) vorgeheizten Backofen setzen und für ca. 15-20 Minuten backen. Den heißen Aprikosenlebkuchen mit Honig bestreichen und in Streifen oder Rhomben schneiden.

Name des Autors: Sabiene Ahlers

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern