backe backe kuchen

Backrezept für Rosinenhäufchen

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Rosinenhäufchen

30 Stück Rosinenhäufchen - Weihnachtsgebäck:

150 g kernlose Rosinen.
6 cl Weinbrand,
1 Tafel Vollmilchschokolade,
1 Tafel Bitterschokolade,
175 g Mandelstifte,
25 g fein gehacktes Orangeat,
25 g fein gehacktes Zitronat,
ÖI zum Einfetten.

Zubereitung: Rosinenhäufchen

Die Rosinen über Nacht in dem Weinbrand quellen lassen. Beide Schokoladentafeln brechen und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Die abgetropften Rosinen und die übrigen Zutaten einrühren. Ein Backblech mit Alufolie belegen und mit Öl einfetten. Kleine Häufchen darauf setzen und die Rosinenhäufchen in 4-6 Stunden fest werden lassen.



ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern